ALSong

Kostenloser Audio-Player mit herausragendem Klang

Genau wie über Musikgeschmack lässt sich über den richtigen Audioplayer streiten. Der eine bevorzugt die Standardwiedergabe von Microsofts Windows Media Player, der andere setzt auf Apples iTunes und wieder andere schwören auf den ein wenig in die Tage gekommenen Winamp. In diese Auswahl bewährter Mediaplayer stoßen von Zeit zu Zeit kleine Perlen, die sich als Alternative empfehlen. ALSong ist ein solcher, auf die Audiowiedergabe spezialisierter Player.
Klein und kostenlos gibt ALSong alle Musik- und Audiodateien der gängigen Formate wieder. Um genau den Musikgeschmack zu treffen, beeinflusst ein Zehn-Band-Equalizer das Klangbild. Grafisch passt sich die Freeware mit Skins an den Geschmack des Anwenders an. Das eigene Design lässt sich zusätzlich über einige digitale Farbtöpfe verändern.
Neben Wiedergabelisten und ähnlichen Standardfunktionen, die ALSong wie jeder andere Audioplayer unterstützt, bietet die Freeware ein besonderes Karaoke-Extra: Das Programm gibt zu den Dateien der eigenen Musiksammlung direkt die Songtexte aus. Das Material speist ALSong aus einem Bestand von mehr als einer Million Liedtexten. Sollten Strophen und Refrains nicht vorhanden sein, pflegt man die Texte über einen kleinen Editor manuell ein. Damit der Musikliebhaber komplizierte, besonders schwer herauszuhörende Passagen problemlos versteht, spielt ALSong die Audiodateien verlangsamt ab.
Fazit
Mit frischem Design und erfrischend sauber angeordneten Funktionen macht der Einsatz von ALSong wirklich Spaß. Die Software klingt hervorragend und sieht dabei auch noch gut aus. Einzig die fehlende Unterstützung für Videos mag manch einer kritisieren. Aber vielleicht hinterlässt ALSong gerade deshalb in Sachen Audiowiedergabe einen so guten Nachgeschmack. Ganze Beschreibung lesen

Ausgezeichnet
9

Genau wie über Musikgeschmack lässt sich über den richtigen Audioplayer streiten. Der eine bevorzugt die Standardwiedergabe von Microsofts Windows Media Player, der andere setzt auf Apples iTunes und wieder andere schwören auf den ein wenig in die Tage gekommenen Winamp. In diese Auswahl bewährter Mediaplayer stoßen von Zeit zu Zeit kleine Perlen, die sich als Alternative empfehlen. ALSong ist ein solcher, auf die Audiowiedergabe spezialisierter Player.
Klein und kostenlos gibt ALSong alle Musik- und Audiodateien der gängigen Formate wieder. Um genau den Musikgeschmack zu treffen, beeinflusst ein Zehn-Band-Equalizer das Klangbild. Grafisch passt sich die Freeware mit Skins an den Geschmack des Anwenders an. Das eigene Design lässt sich zusätzlich über einige digitale Farbtöpfe verändern.
Neben Wiedergabelisten und ähnlichen Standardfunktionen, die ALSong wie jeder andere Audioplayer unterstützt, bietet die Freeware ein besonderes Karaoke-Extra: Das Programm gibt zu den Dateien der eigenen Musiksammlung direkt die Songtexte aus. Das Material speist ALSong aus einem Bestand von mehr als einer Million Liedtexten. Sollten Strophen und Refrains nicht vorhanden sein, pflegt man die Texte über einen kleinen Editor manuell ein. Damit der Musikliebhaber komplizierte, besonders schwer herauszuhörende Passagen problemlos versteht, spielt ALSong die Audiodateien verlangsamt ab.
Fazit
Mit frischem Design und erfrischend sauber angeordneten Funktionen macht der Einsatz von ALSong wirklich Spaß. Die Software klingt hervorragend und sieht dabei auch noch gut aus. Einzig die fehlende Unterstützung für Videos mag manch einer kritisieren. Aber vielleicht hinterlässt ALSong gerade deshalb in Sachen Audiowiedergabe einen so guten Nachgeschmack.

Änderungen

  • Die Software bietet ein überarbeitet Update-Modul.

ALSong unterstützt die folgenden Formate

MP3, Ogg Vorbis, WAV, APE, FLAC, Audio-CD
ALSong

Download

ALSong 9.3.6.0

— Nutzer-Kommentare — zu ALSong

  • AllmerC

    von AllmerC

    "Gut!!!"

    Kein fehler und alles besser als Media Player 11 . Mehr.

    Getestet am 6. Juni 2008